Im Bereich

    Außenputz Preise

    Wie viel kostet Außenputz? Das Auftragen von Außenputz wird in der Regel mit einer Putzmaschine ausgeführt. Maschinelles Verputzen ist schneller, kostengünstiger, aber von gleicher Qualität wie manuelles Verputzen. Die Kosten für die Lieferung des Materials und maschinelles Verputzen von Außenflächen betragen etwa 21-31 €/m2. Gute Auftragnehmer sind stark ausgelastet, deshalb sollten Sie möglichst früh Angebote anfordern und einen Termin ausmachen (insbesondere bei Flächen unter 50m2).

    Sie fragen sich, wem Sie das Verputzen von Außenflächen anvertrauen können? Nutzen Sie das untenstehende Formular und senden Sie eine Anfrage an passende und bewertete Auftragnehmer für Außenputz in Ihrer Nähe. Kostenlos und unverbindlich!

    Schnelle Anfrage - einfach und kostenlos zu guten Auftragnehmern!
    Anfrage senden

    Kalkzementputz - Preis & Kosten


    Preis für zweischichtigen Kalk-Zement-Putz bis 2,0 cm, glatt inkl. Kantenschutz und Fensterleisten.

    15.00 €/m2

    SEHR BILLIGER PREIS
    20.00 €/m2

    NORMALER PREIS
    30.00 €/m2

    HOHER PREIS
    Angebote erhalten

    Fassadenputz

    Putz bietet beinahe unendliche Möglichkeiten in Sachen Form, Farbe und Struktur. Fassadenputz kann nicht nur gut aussehen, sondern schützt auch die Bausubstanz – unter anderem vor Witterung, aggressiven Luftschadstoffen oder Spannungen im Mauerwerk.

    Fassadenputz
    14 €/m2

    SEHR BILLIGER PREIS
    25 €/m2

    NORMALER PREIS
    55 €/m2

    HOHER PREIS
    Berechnen

    Andere Preise für Außenputz (2024)

    Ihre Menge

    Einheit

    Richtpreis

    Ihr Preis

    Thermoputz

    Thermoputz


    m2

    €/m2

    Mehr

    Silikatputz

    Endbeschichtung mit Silikatputz K=1,5 mm Farbe (einfarbig) nach Kundenwunsch


    m2

    €/m2

    Abdecken Tür/ Fernster

    Schutz für Türen und Fernster. Abdecken von Türen, Fenstern, Aufzugsportalen und Umwehrungen, einschließlich erforderlicher Befestigungen. Entfernen der Abdeckung nach Fertigstellen der eigenen Leistung. Einschließlich Entsorgen der Baurestmassen


    Stk

    €/Stk

    Fensterfaschen - Preis & Kosten

    Preis für Fensterfaschen aus Hartschaum. Die Faschen werden auf genetzte und gespachtelte Fassaden angebracht. Preis ohne Montage.


    lm

    €/lm

    Gerüst

    Gerüst für alle Arbeiten über 3,2 m Höhe - Montage und Demontage mit fachlich geeigneten oder befähigten Gerüstbauern. Normalerweise ist die Fläche des Gerüstet um 20 % größer als die Fläche der Wand.


    m2

    €/m2

    Kalkputz

    Verputzen Außenwände mit Kalkputz


    m2

    €/m2

    Lehmputz

    Der Preis für Lehmputz. Die Untergrundvorbereitung, Grundierung, Vorbereitung und Auftragen des Lehmputzes in 2-3 Schichten.


    m2

    €/m2

    Leichtgrundputz

    Leichtgrundputz


    m2

    €/m2

    Maschinenputz - Preis & Kosten

    Kalkputz 1,5 cm, glatt - Lieferung vom Material und der Herstellung des Maschinenputzes für Außenwände.


    m2

    €/m2

    Reibeputz Außen

    Preis für einen Kalz-Zement-Reibeputz als Abschlussschicht der Fassade.


    m2

    €/m2

    Silikonharzputz - Preis & Kosten

    Preis für Spachteln und Silikonharzreibputz 2,0 mm. Überziehen des Grundputzes mit
    Spachtelmasse, sowie einbetten eines Glasfasergewebes. Voranstrich mit Putzgrund und Endbeschichten mit Silikonharzputz.


    m2

    €/m2

    Sockelputz - Preis & Kosten

    Verputzen des Sockels im Spritzwasserbereich. Der Sockelbereich ist sehr großen Belastungen ausgesetzt. Man spricht auch vom Spritzwasserbereich, d.h. neben dem Regenwasser das direkt von oben an die Wand spritzt und an der Fassade abläuft, spritzt Wasser von Boden (Kiesschüttung, Pflastersteine o.ä.) an den Sockel. Dieser Belastung ist ein Kalkzementputz oder auch ein Mauer- und Putzmörtel auf lange Sicht nicht gewachsen.


    m2

    €/m2

    Wand netzen

    Preis für das Netzen von Außenwänden.


    m2

    €/m2

    Wände netzen - Preis & Kosten

    Preis für das Netzen von Wänden.


    m2

    €/m2

    Richtpreis
    Anfrage senden >

    War der Baukostenrechner für Sie vom Nutzen?

    Maschinenputz - alles was Sie wissen müssen

    1. Was muss man über Maschinenputz wissen?

    Maschinenputz ist in der Regel preisgünstiger als Handputz
    Maschinenputz ist in der Regel preisgünstiger als Handputz, das gilt vor allem für große Flächen

    1.1 Was ist Putz?

    Der Putz ist ein Mörtelprodukt zur Beschichtung der Wände in der letzten Bauphase. Für Putze verwendet man verschiedene Mörtelmischungen, welche mit unterschiedlichen Werkzeugen und in diversen Techniken aufgetragen werden. Die Mörtelmischung, das Werkzeug und die Technik sind die Faktoren, von denen das endgültige Aussehen des Putzes abhängt. Putz kann sowohl an den Außen- als auch an den Innenwänden eines Gebäudes aufgetragen werden. Zum einen bietet er zusätzlichen Schutz für Ziegel- oder Betonmauern und zum anderen lassen sich darunter elektrische Leitungen und andere Installationen verbergen. Auch verschiedenartige Unregelmäßigkeiten, Risse und Unebenheiten an den Wänden können durch Putz ästhetisch kaschiert werden.

    1.2 Handputz oder Maschinenputz?

    Die Herstellung klassischer Handputze ist eine anspruchsvolle Arbeit, die Präzision erfordert und nur von erfahrenen Ausführenden durchgeführt werden sollte. Aus diesem Grund ist Handputz in der Regel teurer als Maschinenputz. Außerdem werden für Maschinenputze meist werkseitig hergestellte Fertigmörtel verwendet, welche keine Zement-Bindemittel beinhalten. Der Vorteil zementfreier Mörtel besteht darin, dass sie sich leichter an die physikalischen Eigenschaften eines Gebäudes anpassen. Maschinenputze lassen sich auch viel schneller herstellen als Handputze. Das gilt vor allem dann, wenn die Gebäudewände eben sind und große Flächen verputzt werden müssen. Durch diese Vorteile spart man natürlich auch Geld. Bei geringen Wandflächen neigt sich die Kostenausrechung zugunsten von Handputzen. Der Grund dafür liegt in den umfangreichen Vorbereitungen, welche für die Maschinenputz-Technologie notwendig sind.

    2. Wahl des Auftragnehmers

    Das Verputzen Ihrer Wände sollten Sie einem erfahrenen und überprüften Auftragnehmer anvertrauen. Bei der Suche können Ihnen Empfehlungen von Verwandten und Freunden sowie anderswo eingeholte Referenzen behilflich sein. Zuverlässige Auftragnehmer finden Sie auch auf dem Portal DaiBau, wo Sie außerdem auch Bewertungen und Meinungen von Kunden finden, die bereits mit diesen Auftragnehmern zusammengearbeitet haben. Weil gute Auftragnehmer ausgelastet sind, empfehlen wir, den ausgewählten Handwerker früh genug zu kontaktieren und ein Angebot anzufordern. Das ist besonders dann wichtig, wenn eine weniger als 50 m² große Fläche verputzt werden soll. Wenn Sie mit dem Ausführenden einen Termin vereinbart haben, kann dieser seine Arbeit in nur wenigen Tagen ausführen. Die Kommunikation mit dem Auftragnehmer wird Ihnen leichter fallen, wenn Sie vorab folgende Fragen beantworten:

    Handelt es sich um einen Neubau oder um eine Renovierung?

    Welche Art Flächen müssen verputzt werden (Mauer, Wand, Decke, Beton, Ziegel…)?

    Anzahl der Fensterlaibungen, die bearbeitet werden müssen?

    Gewünschte Putzart (Gips, Zement, Kalk-Zement…)?

    Gewünschte Beschaffenheit der Putzfläche (fein, glatt, grob…)?

    Müssen auch Installationskanäle verputzt werden? Wenn ja, wie viele?

    3. Maschinenputz-Arten

    Durch maschinelles Verputzen wird der Putz gleichmäßiger aufgetragen, als wenn das Verputzen von Hand ausgeführt wird. Durch unaufhörliches Mischen wird das Material homogener. Es entstehen weder Löcher noch Flickspuren, was ein schöneres Aussehen der verputzten Fläche zur Folge hat. Allerdings hängen Aussehen und Schalldämmung des Putzes auch von der verwendeten Mörtelmischung ab. Im Folgenden werden einige der am häufigsten zum Einsatz kommenden Putzmischungen aufgezählt.

    3.1 Kalkzement Putz

    Mit Kalkzement Maschinenputz lässt sich ein grobes Aussehen des Putzes erreichen, das an Handputz erinnert. Kalkzement Maschinenputz ist auch für Feuchträume und Fassaden geeignet, da er ziemlich hart und stoßfest ist. Außerdem ist er hochbelastbar.

    3.2 Kalk-Gips Putz

    Aus einer Kalk-Gips-Mischung hergestellter Maschinenputz ist glatter und weicher, aber auch empfindlicher. Er ist nur für Innenwände in feuchtigkeitsfreien Räumen geeignet. Es ist davon abzuraten, derartigen Putz in Kellern, Badezimmern oder anderen Nassräumen anzubringen.

    3.3 Wärmedämmputz

    Putzmischungen mit hinzugegebenen Dämmstoffen (z. B. Lehm) sind gut wärmedämmend. Auch Wärmedämmputz lässt sich maschinell auftragen.

    3.4 Kunststoffputz bzw. Plastikputz

    Bei sogenanntem Kunststoffputz (manchmal auch Plastikputz genannt) werden Bindemittel aus Acryl und ähnlichen Stoffen verwendet. Damit lässt sich leicht ein schönes, glattes Aussehen der verputzten Fläche schaffen. Der Nachteil von Kunststoffputzen besteht in der geringen Luftdurchlässigkeit – da sie aus Kuststoffasern hergestellt werden, kann die Wand darunter nämlich nicht atmen.

    3.5 Lehmputz

    Lehmputz stellt eine besondere Putzart dar. Lehm ist ein vollkommen natürliches Material, das ein gesundheitsfreundliches Raumklima garantiert. Aus Lehm hergestellter Putz ist die natürlichste und umweltfreundlichste Putzart, die es gibt. Auch Lehmputz kann maschinell aufgetragen werden.

    4. Verfahren der Maschinenputz-Herstellung

    4.1 Putzmaschine

    Durch das Mieten oder Ausleihen einer Putzmaschine kann man sich das Auftragen von Wand- oder Deckenputz stark erleichtern. Der Verleih solcher Maschinen wird in einigen Baumärkten angeboten. Es gibt mehrere Arten von Putzmaschinen. Einige sind universell und ermöglichen das Auftragen aller Putzarten. Andere sind nur für bestimmte Putzarten geeignet. Die Putzmaschine wird manuell mit einer trockenen Fertigmischung gefüllt, welche im Baumarkt erhältlich ist. Die Putzmischung wird in der Maschine mit einer entsprechenden Wassermenge vermengt, sodass ein gleichmäßiger, homogener und nasser Mörtel entsteht. Hand- und Maschinenputze sind sich in ihrer Zusammensetzung sehr ähnlich. Der Unterschied besteht darin, dass für maschinelles Auftragen vorgesehene Mischungen geringere Korngrößen aufweisen und mit einigen Additiven versehen sind, welche für maschinelles Auftragen notwendig sind.

    4.2 Richtig vorbereiteter Untergrund

    Falls die zu verputzende Fläche Risse oder andere Unregelmäßigkeiten aufweist, müssen diese zuerst behoben bzw. geglättet werden. Als Erstes werden eventuelle Ziegelfragmente entfernt. Lockere oder schlecht sitzende Ziegelsteine werden gefestigt. Vor allem dann, wenn die Wand aus unterschiedlichen Baustoffen besteht, kommt als Wandverstärkung auch ein Schutzgitter infrage. Bevor mit dem Verputzen begonnen werden kann, müssen alle Flächen sauber und trocken sein. Anders als beim Handputz, wird beim Maschinenputz die Wand nicht vorab mit einer Spritzschicht behandelt.

    4.3 Maschinenputz auftragen

    Maschinenputz wird immer in zwei Schichten aufgetragen. Die erste Schicht wird mit einer Spritzpistole bzw. Putzpistole in einer Dicke von 25 mm in horizontalen Linien aufgespritzt. Die zweite Schicht wird in der gleichen Dicke rechtwinklig zur ersten in vertikalen Linien aufgetragen. Bevor jedoch die zweite Schicht aufgetragen werden kann, muss die erste Schicht vollkommen trocknen. Beim Auftragen der zweiten Schicht muss man darauf achten, dass die Struktur möglichst gleichmäßig wird. Nachdem der Putz ausgehärtet ist, kann er, genau wie Handputz, beliebig bearbeitet werden.

    Suchen Sie zuverlässige Handwerker im Bereich Außenputz?

    daibau.de, Hilfe bei der Beurteilung von Investitionen und bei der Auswahl eines Auftragnehmers für Ihr Zuhause



    Angebote erhalten
    Die neuesten Projekte

    Mauerrenovierung

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir bitten um Kontaktaufnahme und Angebot für Mauerputz ca. 5 qm.

    Vielen Dank im voraus
    Mit freundlichen Grüßen 135 € bis 225 €

    ........

    Innen und aussenputz Neubau

    Guten Tag
    Ich benötige für ein EFH Neubau Fassadenputz 3-lagig und Innenputz 2-lagig. Keine Dämmung.
    Könnten Sie das übernehmen?
    Besten Dank und freundliche Grüße 21600 € bis 36000 €

    ........

    Außenputz, Handputzen

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir bitten um Angebot für Außenputz (Ausbessern einer Hauswand).

    Vielen Dank
    Mit freundlichen Grüßen 180 € bis 300 €

    ........

    Angebote erhalten





    Preis, Kalkzementputz außen, innen, ca. 230 m²
    Außenputz, Landshut

    5130 € bis 8550 €

    Preis, Perimeterdämmung Keller, ca 80 m²
    Außenputz, Wissen, Hövels u.a.

    6480 € bis 10800 €

    Preis, Außenputz, 350 m2
    Außenputz, Bernau

    7560 € bis 12600 €

    Preis, Außen- und Innenputz, 400 m2
    Außenputz, Bad Rappenau

    6300 € bis 10500 €

    Preis, Aussenputz, 170 m²
    Außenputz, Nordhorn

    3600 € bis 6000 €

    Preis, Außenputz Mauer, Höhe: 100 cm, Länge: 330 cm, Breite: 26 cm
    Außenputz, Bielefeld

    90 € bis 150 €

    Preis, Verputzen von Außenfassade, Ca. 300 m2
    Außenputz, Königsbrunn

    6750 € bis 11250 €

    Preis, Dämmputz (Thermoputz), 200 - 350 m2
    Außenputz, Duingen

    15300 € bis 25500 €

    Preis, Dickputz struckturputz, 250-300 m²
    Außenputz, Petersberg

    4500 € bis 7500 €

    Preis, Außenputz Fassade, 320 m2
    Außenputz, Pulsnitz

    6930 € bis 11550 €

    Preis, Außenputz für Neubau, 260 m2
    Außenputz, Neustadt

    8100 € bis 13500 €

    Preis, Außenputz, Sockelputz, 18 m2
    Außenputz, Berlin Frohnau

    900 € bis 1500 €

    Preis, Aussenputz auf Bims 2 fache Armierung, 150 m2
    Außenputz, Hürth

    2700 € bis 4500 €

    Preis, Außenputz, 72 m2
    Außenputz, Gladenbach

    1620 € bis 2700 €

    Preis, Sichtschutzwand Aufbau und Glattputz, 75 m2
    Außenputz, Schkopau

    2520 € bis 4200 €

    Preis, Verputzer, Maler, 265 m²
    Außenputz, Kreuztal

    13500 € bis 22500 €

    Preis, Aussenputz, Fassadenputz, 48 m²
    Außenputz, Söhlde

    1350 € bis 2250 €

    Preis, Außenputz, ca. 4000 m²
    Außenputz, Jena

    72000 € bis 120000 €

    Preis, Außenputz und Innenputz für Mehrfamilienhaus 650 m2, 650 m2
    Außenputz, Lohne

    45000 € bis 75000 €

    Preis, Außenputz , 350 m²
    Außenputz, Langenlonsheim

    7560 € bis 12600 €



    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    Außenputz Kosten

    Unverbindliche Angebote von Unternehmen anfordern

    710+ Auftragnehmern für Außenputz
    Kostenlose Anfrage
    Keine Provision
    Angebote erhalten
    AGB I Datenschutzerklärung I Information über Cookies I Impressum
    © 2024 Daibau® | Alle Rechte vorbehalten