Im Bereich

    Metallzaun und Metallgeländer Preise

    Die Preise von Metallzäunen und Metallgeländern hängen hauptsächlich vom Fundament sowie der Qualität und Art des verarbeiteten Stahls ab. Edelstahl ist deutlich teurer als herkömmlicher Stahl. Der Preis für die Lieferung und Montage eines hochwertigen Stahlzauns mit einer Höhe von 1 m beträgt etwa 60-120 EUR/lm. Allerdings sind die Preise je nach Zaunart (Doppelstabmattenzaun, Schmuckzaun usw.) sehr unterschiedlich, weshalb Sie vor dem Kauf das Angebot an vergleichbaren Zäunen prüfen sollten. Die Lieferzeit beträgt 2 bis 5 Wochen.

    Sie fragen sich, wem Sie die Herstellung Ihres Metallzauns oder Metallgeländers anvertrauen können? Nutzen Sie das untenstehende Formular und senden Sie eine Anfrage an passende und bewertete Metallbauer in Ihrer Nähe. Kostenlos und unverbindlich!

    Angebot einholen:
    Anfrage senden

    Preis für geschmiedeten Eisenzaun


    Preis eines Schmiedeisenzaunes. Der Preis für einen Schmiedzaun bis zu einer Höhe von 100 cm mit vertikalen Balken und Ornamenten. Lieferung und Montage des schmiedeisernen Zauns.

    70.00 €/lm

    SEHR BILLIGER PREIS
    €/lm

    NORMALER PREIS
    300.00 €/lm

    HOHER PREIS
    Angebote erhalten

    Andere Preise für Metallzaun und Metallgeländer

    Ihre Menge

    Einheit

    Richtpreis

    Ihr Preis

    Preis für Metallzäune

    Der Preis für die Lieferung und die Montage eines Metallzauns mit einer Höhe von 100 cm und mit vertikalen Streben.


    lm

    €/lm

    Gesamt:
    Anfrage senden >

    Fenstergitter, Schmiedeeisen Zaun


    Wie viel kosten Schmiedeeisen Zäune, Geländer und Fenstergitter? Schmiedeeiserne Zaunanlagen gelten ...

    Überprüfen Sie auch: Fenstergitter, Schmiedeeisen Zaun Preise

    Holzzaun und Holzgeländer


    Wie viel kostet ein Holzzaun oder ein Holzgeländer? Die Preise für Zäune und Geländer aus Holz hänge...

    Überprüfen Sie auch: Holzzaun und Holzgeländer Preise

    Glasgeländer


    Wie sind die Preise für Glasgeländer? Der Laufmeterpreis hängt von der Einbauweise, der Glasauswahl ...

    Überprüfen Sie auch: Glasgeländer Preise

    Kunststoffzäune


    ...

    Überprüfen Sie auch: Kunststoffzäune Preise

    Edelstahlgeländer, Edelstahlzaun


    Wie viel kosten Edelstahlgeländer? Wenn von Preisen für Zäune und Geländer aus Stahl die Rede ist, m...

    Überprüfen Sie auch: Edelstahlgeländer und Edelstahlzaun Preise

    Paneel Zäune


    Die größten Vorteile von Paneelzäunen sind die schnelle Montage und der günstige Preis. Der Preis fü...

    Überprüfen Sie auch: Paneel Zäune Preise

    War der Baukostenrechner für Sie vom Nutzen?

    Metallzaun, Metallgeländer - alles was Sie wissen müssen

    1. Metallzäune - was müssen Sie darüber wissen?

    Mit einem Zaun können Sie Ihr Zuhause komplett oder nur teilweise begrenzen. Er bietet Sicherheit für Ihr Haus und Grundstück und verleiht durch sein Aussehen einen modernen oder rustikalen Charakter. Überwiegend werden Gärten mit einem Metallzaun eingezäunt. Diese sind geeignet sowohl für Balkone, Terrassen, Treppen, Höfe, Geschäftsgebäude, Wochenendhäuser und alle anderen Immobilien. Metallgeländer eignen sich auch zum Einzäunen von Galerien und Innentreppen. 

    Metallzaun
    Ein Metallzaun kann Ihrem Zuhause entweder einen rustikalen oder einen modernen Charakter verleihen

     

    1.1 Was ist Schmiedeeisen?

    Technisch gesehen ist Schmiedeeisen eine Eisenlegierung mit einem niedrigen Kohlenstoffgehalt. Derartiges Eisen ist sehr fest, zugleich lässt es sich aber auch gut bearbeiten bzw. formen. Aufgrund des technologischen Fortschritts und beträchtlicher Kosten wird Schmiedeeisen nicht mehr in Massenproduktion hergestellt. Der Ausdruck Schmiedeeisen wird heute für alle Arten von Eisen verwendet, die sich schmieden und biegen bzw. formen lassen. Echtes Schmiedeeisen ist heutzutage selten. Dieses wird immer noch vom Meisterschmied von Hand bearbeitet, deshalb sind dabei entstehende kleine Unregelmäßigkeiten wie Hammerabdrücke als Handarbeitsbeweis sogar erwünscht und geschätzt.

    1.2 Schmiedeeisen Zaun - wieso sich dafür entscheiden?

    1.2.1 Beständigkeit und lange Lebensdauer

    Schmiedeeisen ist ein ausgesprochen beständiges Material, das mehr als hundert Jahre lang hält. Anders als Holz trocknet es weder aus noch verfault es, sondern behält seine Festigkeit und Form.

    1.1.2 Festigkeit

    Metallzäune aus Schmiedeeisen sind viel stärker als Zäune aus anderen üblichen Materialien. Weil Schmiedeeisen so schwer zu brechen, biegen, durchsägen usw. ist, ist es vom Sicherheitsaspekt aus betrachtet besser als viele andere Materialien.

    1.2.3 Licht- und Blickdurchlässigkeit

    Weil die Profile der Stäbe dünn und in zehn oder mehr Zentimetern Abstand angeordnet sind, lassen Metallzäune aus Schmiedeeisen viel Licht durch, gewähren aber auch den Blick nach außen bzw. nach innen, falls dies gewünscht ist.  

    1.2.4 Eleganter klassischer Stil

    Metallzäune aus Schmiedeeisen sehen unter allen Zaunarten am elegantesten aus – egal, ob sie modern, minimalistisch oder rustikal mit zahlreichen Zierelementen geformt sind.

    1.2.5 Schädlingsresistenz

    Schmiedeeisen ist resistent gegen alle Arten von Schädlingen – von Nagetieren bis zu Würmern und Insekten.

    1.3 Nachteile von Metallzäunen

    1.3.1 Preis

    Metallzäune aus Schmiedeeisen gehören zu den teuersten Zäunen. Spitzenmäßig geschmiedetes Eisen ist eines der teuersten Zaunmaterialien. Aufgrund der Beständigkeit und Langlebigkeit zahlt sich die Investition jedoch langfristig aus. Ein werkgefertigter Metallzaun ist etwa zweimal so teuer wie etwa ein Holzzaun. Ein handgefertigter Metallzaun hingegen kann bis zu zehnmal mehr kosten als ein Werkgefertigter. Zu den Gesamtkosten eines Metallzauns muss noch die Vorbereitung der Fundamente, Sockel bzw. Tragsäulen hinzugerechnet werden. Diese Elemente müssen bei Metallzäunen stärker sein als bei Zäunen aus leichteren Materialien.

    1.3.2 Privatsphäre

    Der Vorteil Licht hindurch zu lassen kann zugleich Nachteil sein, falls Privatsphäre im Garten gewünscht ist.

    1.3.3 Rost

    Trotz relativ einfacher Pflege muss der Zaun regelmäßig vor Rost und Korrosion geschützt werden.

    1.3.4 Anspruchsvolle Montage

    Die Montage bzw. die Aufstellung von Metallzäunen ist langwierig und ziemlich anspruchsvoll. Schmiedeeisen ist schwer und benötigt deswegen starke Fundamente, Sockel und Säulen um in aufrechter Position zu verbleiben. Die Kostenvariablen beinhalten die geografische Lage, Bodenbedingungen und die benötigte Anpassung. Und wie bei der Montage jedes Zauns darf auch hier nicht vergessen werden, den Verlauf der unterirdischen Rohre von Wasser- und anderen Leitungen zu markieren, um unnötige Komplikationen zu vermeiden.

    1.4 Pflege von Zäunen aus Schmiedeeisen

    Die gute Nachricht ist, dass dieses haltbare und schwere Zaunmaterial mit etwas Pflege wirklich viele Jahre lang halten wird. Mit der Zeit bilden sich – vor allem in feuchteren und raueren Gegenden – braune Rostflecken am Zaun. Diese Flecken müssen mit Schleifpapier abgeschliffen und daraufhin eine Schutzschicht aus Farbe aufgetragen werden. Wir empfehlen eine jährliche Untersuchung und Pflege. Alle 10 bis 15 Jahre muss der Zaun gänzlich neu gestrichen werden. Im Falle von Rostbildung müssen Sie sich aber keine übermäßigen Sorgen machen. Damit Rost das Eisen ernsthaft beschädigen und seine Struktur schwächen kann, braucht es mehr als fünf Jahre ohne Materialpflege. Einige Zauneigentümer mögen das Aussehen der Rostpatina sogar.

    1.5 Achtung! Am Markt gibt es Imitationen!

    Am Markt sind viele Zäune zu finden, die als Metallzäune aus Schmiedeeisen gekennzeichnet sind, aber überhaupt nicht aus Eisen bestehen! Das ist nicht einmal zwingend schlecht. Dekorativaluminium erinnert an Schmiedeeisen, hat jedoch einen viel geringeren Preis. Er hat ein geringeres Gewicht und ist einfacher aufzustellen, zugleich bietet er Beständigkeit und Resistenz gegen Witterungseinflüsse. Was fehlt diesem Ersatz? Ihm fehlen Beständigkeit, Festigkeit und die typische Patina des Schmiedeeisens.

    2. Auswahl des Ausführenden

    Falls Sie sich für einen Metallzaun aus Schmiedeeisen entschieden haben, benötigen Sie aller Wahrscheinlichkeit nach einen erfahrenen Ausführenden, der Ihren Zaun richtig aufstellt. Einen Metallzaum aufzustellen bzw. zu montieren ist anspruchsvoll, deshalb brauchen Sie einen Handwerker, der über Erfahrung und das nötige Geschick verfügt. Wir raten immer dazu, die Referenzen des Ausführenden zu überprüfen und sich seine vorangegangenen Projekte anzusehen.

    3. Wo können Metallzäune und Metallgeländer aufgestellt werden?

    3.1 Metallzäune für den Garten

    Ein Metallzaun trägt zum eleganten Stil Ihres Zuhauses bei. Ein werkgefertigter Zaun besteht aus Einzelelementen, die Sie nach Ihrem Geschmack aus dem Katalog auswählen. Ein handgefertigter Metallzaun hingegen ist einzigartig, denn er wird vom Schmied nach Ihren Wünschen angefertigt. Metallzäune aus Schmiedeeisen werden an massiven Metallsäulen befestigt oder an Säulen und Sockeln aus Beton bzw. Stein festgeschraubt. Alle Gartenmetallzäune sind korrosionsgeschützt. Sie können verzinkt oder in Farben nach der RAL Skala pulverbeschichtet bzw. nasslackiert werden. Um dem Zaun ein antikes Aussehen zu verleihen, kann er auch mit einer Kupfer-, Silber- oder Grünpatina patiniert werden. Metallzäune aus Schmiedeeisen können in beliebigen Formen hergestellt werden, auch halbkreisförmig oder oval. Das Aussehen kann sowohl antik, als auch minimalistisch modern sein. Damit der Zaun seinen Zweck erfüllt, muss er die richtige Höhe haben. Diese sollte bei Gartenzäunen mindestens eineinhalb Meter vom Boden bis zum oberen Zaunrand betragen. Diese Höhe stellt ein Hindernis für ungebetene Tiere und Menschen dar ohne störend auf das Umfeld zu wirken.

    3.2 Metallgeländer für Balkone und Außentreppen

    Metallgeländer aus Schmiedeeisen haben ein rustikales Aussehen und ergänzen das anziehende Aussehen Ihres Wohnumfelds. Metallgeländer können entweder werk- oder handgefertigt sein und sind in den verschiedensten Formen und Optiken erhältlich, von antik bis modern.

    3.3 In der Wohnung

    Metallgeländer an Innentreppen und Galerien verschönern das Innere Ihres Zuhauses.

    4. Wie ist ein werkgefertigter Metallzaun anzubringen?

    Ungeachtet dessen, ob Sie darüber nachdenken, den Metallzaun selber aufzustellen, oder ob Sie lieber eine Fachkraft engagieren möchten, ist es hilfreich, die Grundlagen des Verfahrens zu kennen.

    4.1 Vor Arbeitsbeginn

    Bevor Sie loslegen, sollten Sie sich über eventuelle für Ihre Gemeinde geltende Bauvorschriften informieren. Fragen Sie beim zuständigen Bauamt nach, ob z. B. eine Zustimmung der Anrainer erforderlich ist. Nachdem die Dokumentation vorliegt, muss ein den Standort und die Dimensionen Ihres Zauns beinhaltender Plan angefertigt werden. Dieser dient als Grundlage für eine Kosteneinschätzung und den Kauf der benötigten Materialien. Es ist auch äußerst wichtig, vor Arbeitsbeginn den Verlauf der unterirdischen Wasserleitungen und anderer eventuell vorhandener Leitungen und Anlagen zu ermitteln und zu kennzeichnen. Wenn der Plan angelegt ist, ist es Zeit das Werkzeug vorzubereiten und alle benötigten Materialien zu beschaffen. Neben den Zaunelementen, dem Tor und den Befestigungselementen werden Sie mit allergrößter Wahrscheinlichkeit auch Schaufel, Meter, Wasserwaage, Schubkarren, Schnur, Absteckpfähle, Schraubenzieher, Kiessand und schnelltrocknenden Beton benötigen.

    4.2 Absteckung

    Zu Beginn wird der Verlauf des Zauns abgesteckt. Dabei werden in der Linie des künftigen Zauns Absteckpfähle in den Boden gerammt. Dies werden in vorab bestimmten Abständen angeordnet, vor allem dort, wo der Zaun seine Richtung verändert, also an den Ecken.

    4.3 Ausschachtungen für die Fundamente

    Die Zaunsäulen stehen normalerweise am Anfangs- und Endpunkt jedes Zauns, an den Ecken und zwischen den Zaunpaneelen (abhängig von der Form des Zauns). An diesen Stellen werden Löcher bzw. Gruben für die Fundamente gegraben. Diese Gruben sind herkömmlicherweise 20 cm breit und einen halben Meter tief. Der Grubenboden wird bis zu einer Höhe von einigen Zentimetern mit Kies und Drainage aufgefüllt. Wenn alle Gruben vorbereitet sind, ist es Zeit, den Beton zu mischen. Dabei muss darauf geachtet werden, das dem Beton nicht zu viel Wasser beigemengt wird, da er über eine hohe Dichte verfügen muss um die Säulen tragen zu können.

    4.4 Aufstellen der Säulen

    Die erste Säule wird in der für sie vorbereiteten Grube in entsprechender Tiefe aufgestellt und die Grube bis 4 cm unter ihrem Rand mit Beton ausgefüllt. Das Verfahren wird mit allen Säulen wiederholt. Bei jeder Säule muss überprüft werden, ob sie vertikal zur Oberfläche steht. Die Erde rings um die Betongrube muss gut zusammengeklopft sein, damit während der einige Tage dauernden Trocknungsphase des Betons die Säule an ihrem Platz verbleibt. Der Beton kann für seine Trocknung bis zu einer Woche benötigen. Schmiedeeisen ist ein schweres Material und die Säulen müssen stabil sein um sein Gewicht tragen zu können.

    4.5 Montage der Zaunpaneele

    Werkgefertigte Metallzäune aus Schmiedeeisen bestehen aus Sätzen bzw. Paneelen. Die Zusammensetzungsanweisung und die Befestigungselemente sind normalerweise beigelegt. Jedes Paneel muss zuerst auf der entsprechenden Stifthöhe an der Säule unterlegt werden. Dann wird der Zaun mithilfe der Befestigungselemente von oben nach unten an der Säule festgeschraubt.

    4.6 Tormontage

    Säulen und Zaunplatten können einige Zeit nach der Montage für ihr Absinken benötigen. Es empfiehlt sich, ungefähr eine Woche zu warten bis der Zaun sich stabilisiert hat, bevor ein Tor daran montiert wird. Das Tor wird mittels beigelegter Scharniere und Riegel montiert.

    Daibau.de, Hilfe bei der Beurteilung von Investitionen und bei der Auswahl eines Auftragnehmers für Ihr Zuhause



    Angebote erhalten
    Die neuesten Projekte

    Gartenzaun

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir bitten um Angebot für Sichtschutzzaun in Weiß ca. 20 m lang und mit einer Höhe von 1,80 m + ca. 10 m als offene Variante mit ca. 80 cm Höhe.

    Vielen Dank im voraus
    Mit freundlichen Grüßen 2430 € bis 4050 €

    ........



    Suchen Sie zuverlässige Handwerker im Bereich Metallzaun und Metallgeländer?
    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    Metallzaun und Metallgeländer Kosten

    Unverbindliche Angebote von Unternehmen anfordern

    167+ Auftragnehmern für Metallzaun und Metallgeländer
    Kostenlose Anfrage
    Keine Provision
    Angebote erhalten
    AGB I Datenschutzerklärung I Information über Cookies I Impressum
    © 2023 Daibau® | Alle Rechte vorbehalten